Pflichtversicherung (KVG)

KVG Leistung

Es besteht eine Krankenversicherungspflicht in der Schweiz.

34 schweizer Krankenkassen bieten einen Pflichtversicherungsschutz für Grenzgänger aus Deutschland. Um Versicherungsschutz in Deutschland zu erlangen, stellt die schweizer Krankenkasse ein Formular E 106 aus. Mit diesem Formular erlangt man Versicherungsschutz in einer gesetzlichen deutschen Krankenkasse, obwohl die Beitragszahlung in der Schweiz erfolgt. Die deutsche gesetzliche Krankenkasse fungiert als aushelfender Träger.

Wichtig ist auch hier, das der schweizer Arbeitgeber zu dieser Krankenversicherungsform keinen Zuschuss bezahlt.

Die Prämien richten sich nach folgenden Kriterien:
bullet

3 Altersstufen  0-18 Jahre; 19-25 Jahre; 26-100 Jahre

bullet

Entfernung zur schweizer Grenze

bullet

Grenzgänger aus welchem Land

Leistungen der Pflichtversicherung (KVG)

Die Leistungen umfassen die gesetzlich vorgeschrieben Leistungen in der Schweiz und in Deutschland. Z.B. sind in der Schweiz auch die Franchise selbst zu bezahlen, sowie in Deutschland die Praxisgebühr selbst an den Arzt zu erstatten.

ACHTUNG: Es werden keine Geldleistungen erstattet, nur Sachleistungen, ähnlich einem Arbeitslosengeld II Berechtigten.

KVG Leistungen

Musterberechnung 1.akvg 2.bkvg
Musterberechnung 1.akvg 2.bbkvg

Prämien KVG für Grenzgänger Deutschland  *.pdf